Warum selber rösten

 

Warum selbst Kuchen oder Brot backen? Warum selbst Marmelade oder Wein herstellen? Die Gründe Kaffee selbst zu rösten sind ähnlich, mit dem Unterschied: selber Kaffeerösten ist weniger zeitintensiv und einfacher als man denkt.

 

Man investiert ein- bis zweimal pro Woche ca. 30 Minuten Zeit und wird mit dem besten Kaffeegeschmack voller natürlicher Kaffeearomen belohnt. Während der Röstung entstehen nämlich mehr als 1000 Aromen und ätherische Öle, die zu Hause erst kurz vor dem Kaffeegenuss freigesetzt werden. So wird die Aromavielfalt und somit das Geschmackserlebnis perfektioniert.

 

Wir wissen, dass Geschmäcker unterschiedlich sind, und das gilt auch für Kaffee. Das Selbströsten ermöglicht Ihnen den für Sie perfekten Kaffeeröstgrad zu bestimmen und somit den idealen persönlichen Kaffeegeschmack zu erhalten. Egal ob für Presskanne, Espresso Siebträger, Kaffeemaschine oder Kaffeevollautomaten, rösten Sie Ihren Kaffee nach Ihrem individuellen Geschmack: ob kräftig stark oder blumig mild – das entscheiden alleine Sie.

 

Und das Finanzielle darf man auch nicht vergessen: Wer Rohkaffee kauft, spart Geld! Die rohen Kaffeebohnen sind wesentlich günstiger als die gerösteten Bohnen. Den Grund dafür gibt das Steuergesetz in Deutschland, das den Rohkaffee im Gegensatz zum Röstkaffee von der Kaffeesteuer in Höhe von 2,19 € pro Kilo befreit. Das heißt, jeder, der ungeröstete also grüne Kaffeebohnen für eigenen Bedarf kauft und selber röstet, spart diese Steuer.

 

Hinweis für Heimröster: Es ist erlaubt, Kaffee für private Zwecke zum Eigenverbrauch steuerfrei zu rösten.Bei Röstung und gewerblicher Verwendung ist eine Kaffeesteuer beim zuständigen Finanzamt zu entrichten. Detaillierte Auskunft zur gewerblichen Herstellung von Röstkaffee erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater. Rohebohnen.de ist gegenüber dem deutschen Zoll rechtlich verpflichtet, diesem auf Anfrage hin, die Kundendaten zwecks möglicher Überprüfung zur Verfügung zu stellen.

 

Jetzt probieren:

 

  Warum selbst Kuchen oder Brot backen? Warum selbst Marmelade oder Wein herstellen? Die Gründe Kaffee selbst zu rösten sind ähnlich, mit dem Unterschied: selber Kaffeerösten ist weniger... mehr erfahren »
Fenster schließen
Warum selber rösten

 

Warum selbst Kuchen oder Brot backen? Warum selbst Marmelade oder Wein herstellen? Die Gründe Kaffee selbst zu rösten sind ähnlich, mit dem Unterschied: selber Kaffeerösten ist weniger zeitintensiv und einfacher als man denkt.

 

Man investiert ein- bis zweimal pro Woche ca. 30 Minuten Zeit und wird mit dem besten Kaffeegeschmack voller natürlicher Kaffeearomen belohnt. Während der Röstung entstehen nämlich mehr als 1000 Aromen und ätherische Öle, die zu Hause erst kurz vor dem Kaffeegenuss freigesetzt werden. So wird die Aromavielfalt und somit das Geschmackserlebnis perfektioniert.

 

Wir wissen, dass Geschmäcker unterschiedlich sind, und das gilt auch für Kaffee. Das Selbströsten ermöglicht Ihnen den für Sie perfekten Kaffeeröstgrad zu bestimmen und somit den idealen persönlichen Kaffeegeschmack zu erhalten. Egal ob für Presskanne, Espresso Siebträger, Kaffeemaschine oder Kaffeevollautomaten, rösten Sie Ihren Kaffee nach Ihrem individuellen Geschmack: ob kräftig stark oder blumig mild – das entscheiden alleine Sie.

 

Und das Finanzielle darf man auch nicht vergessen: Wer Rohkaffee kauft, spart Geld! Die rohen Kaffeebohnen sind wesentlich günstiger als die gerösteten Bohnen. Den Grund dafür gibt das Steuergesetz in Deutschland, das den Rohkaffee im Gegensatz zum Röstkaffee von der Kaffeesteuer in Höhe von 2,19 € pro Kilo befreit. Das heißt, jeder, der ungeröstete also grüne Kaffeebohnen für eigenen Bedarf kauft und selber röstet, spart diese Steuer.

 

Hinweis für Heimröster: Es ist erlaubt, Kaffee für private Zwecke zum Eigenverbrauch steuerfrei zu rösten.Bei Röstung und gewerblicher Verwendung ist eine Kaffeesteuer beim zuständigen Finanzamt zu entrichten. Detaillierte Auskunft zur gewerblichen Herstellung von Röstkaffee erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater. Rohebohnen.de ist gegenüber dem deutschen Zoll rechtlich verpflichtet, diesem auf Anfrage hin, die Kundendaten zwecks möglicher Überprüfung zur Verfügung zu stellen.

 

Jetzt probieren:

 

Bio Rohkaffee Nicaragua Jinotega
Bio Rohkaffee Nicaragua Jinotega
Anbaugebiet dieses Hochland Kaffees ist die Region Jinotega. Der Kaffee wird in traditioneller Mischkultur unter Schattenbäumen in einer Höhe von ca. 1200m angebaut, handgepflückt und sorgfältig verarbeitet. Es ist ein Bio-Kaffee...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Guatemala Antigua
Rohkaffee Guatemala Antigua
Auf 1530 m über Meeresspiegel liegt die wohl bekannteste Anbaugegend Guatemalas für edle Hochlandkaffees – Antigua. Der vulkanische Erdboden des Vulkans Atitlan und der Regen pazifischen Ursprungs lassen diesen Kaffee zu einem beliebten...
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Bio Rohkaffee Honduras Highland
Bio Rohkaffee Honduras Highland
Das angenehm milde Klima und die fruchtbaren Böden von Honduras sind ein Garant für einen qualitativ hochwertigen Hochland Kaffee. Der Honduras Highland gedeiht zwischen 1500 und 2000 Metern über dem Meeresspiegel zu exquisiter Qualität...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Costa Rica Tarrazu
Rohkaffee Costa Rica Tarrazu
Wer seiner Nase ein besonderes Erlebnis gönnen möchte, sollte sie in eine Tüte mit frisch gemahlenem Costa Rica Kaffee stecken, kaum ein Kaffee duftet besser. Die Anbauregion Tarrazu liegt im Zentrum des Landes, südlich der Hauptstadt...
Inhalt 0.5 kg (13,60 € * / 1 kg)
ab 6,80 € *
Bio Rohkaffee Mexico Flamingo
Bio Rohkaffee Mexico Flamingo
Mexiko gilt als Vorreiter in Bezug auf Bio-Kaffeeanbau. So setzen die Kaffeebauern zur Schädlingsbekämpfung Bienen ein und minimieren somit den Einsatz von Fungiziden. Der Hauptanteil der Kaffeeproduktion wird mittlerweile biologisch...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Brasil Lagoa
Rohkaffee Brasil Lagoa
Brasilien ist weltweit der größte Kaffeeproduzent (Anteil 35%). Kaffee wird dort in Höhen zwischen 600 und 1200m angebaut. Die besten Kaffees der Farm Fazenda Lagoa und Caxambu sind für eine kleine Gruppe von Qualitätsröstern reserviert...
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Rohkaffee Brasil Guaxupe koffeinfrei
Rohkaffee Brasil Guaxupe koffeinfrei
Für alle diejenigen, welche auf Koffein verzichten möchten, aber auf hervorragenden Kaffee aus eigener Röstung eben nicht. Dieser hochwertige Arabica Rohkaffee stammt aus Brasiliens Anbaugebiet Guaxupe im Bundesstaat Minas Gerais....
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Bio Rohkaffee Brasil Santos
Bio Rohkaffee Brasil Santos
Brasilien ist weltweit der größte Kaffeeproduzent (Anteil 35%). Kaffee wird dort in Höhen zwischen 600 und 1200m angebaut. Unser Brasil Santos BIO stammt aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU Verordnung (EG Nr. 834/2007). Neben...
Inhalt 0.5 kg (15,80 € * / 1 kg)
ab 7,90 € *
Rohkaffee Colombia Supremo
Rohkaffee Colombia Supremo
Kolumbien ist ein Land der qualitativ hochwertigen Kaffees. Die Hochland-Arabicas gedeihen unter klimatisch idealen Bedingungen: Wolken, Guamosbäume und Bananenstauden schützen die Kaffeepflanzen vor sengender Hitze und strengen Winden....
Inhalt 0.5 kg (12,60 € * / 1 kg)
ab 6,30 € *
Rohkaffee Äthiopien Sidamo
Rohkaffee Äthiopien Sidamo
Äthiopien gilt als Wiege des Kaffees. In einzelnen Regionen ist heute noch in bewundernswerter Vielfalt “wilder” Kaffee zu finden. Hochwertige Qualitäten werden durch eine besondere Anbaumethode erzielt, indem man den Wald, in dem die...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
ab 7,50 € *
Bio Rohkaffee Äthiopien Maji
Bio Rohkaffee Äthiopien Maji
Äthiopien gilt als Wiege des Kaffees. In einzelnen Regionen ist heute noch in bewundernswerter Vielfalt “wilder” Kaffee zu finden. Hochwertige Qualitäten werden durch eine besondere Anbaumethode erzielt, indem man den Wald, in dem die...
Inhalt 0.5 kg (17,00 € * / 1 kg)
ab 8,50 € *
Rohkaffee Kenia Josra
Rohkaffee Kenia Josra
Josra stammt aus dem südlichen Hochland Kenias. Der Kaffee gedeiht hier vorwiegend auf einer Höhe zwischen 1.500 und 2.000 Metern und wird zweimal im Jahr geerntet. Durch die klimatisch kühle Höhenlage reifen die Arabica-Kaffeebohnen...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
ab 7,50 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen