Grüne Kaffeebohnen / Rohkaffee

Haltbarkeit: Wie die meisten Samen, sind grüne Kaffeebohnen gut haltbar. Sie lassen sich problemlos bis zu 36 Monate lagern.

Lagerung: Der Rohkaffee sollte ähnlich wie gerösteter Kaffee licht- und aromageschützt aufbewahrt werden. Empfohlen ist eine kühle Lagerung, die weder zu feucht noch zu trocken ist. 

Geröstete Kaffeebohnen

Haltbarkeit: Verpackt in einem Beutel mit dem so genannten Einwegatmungsventil können die gerösteten Kaffeebohnen bis zu 18 Monate lang gelagert werden. Das Aromaventil schützt die Bohnen vor schädlichem Sauerstoff und Wasserdampf und lässt das Kohlendioxid entweichen, das Kaffee in den ersten Tagen nach der Röstung abgibt. Angebrochene Packungen mit Kaffeebohnen oder zu Hause geröstete Bohnen lassen sich unter idealen Lagerbedingungen durchaus 6 bis 8 Wochen ohne wahrnehmbare Aromaverluste aufbewahren. 

Lagerung: Geröstete Kaffeebohnen verlieren viel schneller an Aroma als grüne Bohnen. Entscheidend bei der Aufbewahrung ist, dass sie in einer trockenen Umgebung und geschützt vor Licht und Fremdgerüchen gelagert werden. Optimal ist es, die Bohnen mitsamt der Packung in eine luftdichte Keramik- oder Blechdose zu geben und bei einer Temperatur zwischen 10 und 18 Grad Celsius zu lagern. Optional kann die Packung gut verschlossen in die Tiefkühltruhe (trockene Kälte) gelegt werden, vorausgesetzt die Lagerung ist für einen längeren Zeitraum vorgesehen. Wer oft Kaffee trinkt, sollte ihn nicht allzu kalt lagern, denn ständig wechselnde Temperaturen verringern seine Qualität.

 

Gemahlener Kaffee / Kaffeepulver 

Haltbarkeit: Gemahlener Kaffee ist ein relativ empfindliches Frischeprodukt. Er wird deshalb luftdicht verpackt und ist so ungeöffnet bis zu 18 Monate haltbar. Angebrochene Packungen sollten hingegen rasch aufgebraucht werden. Ohne richtige Lagerung verliert das Kaffeepulver bereits nach einer Woche viele wertvolle Aromastoffe. Die Aufbewahrung im Gefrierfach verzögert den unerwünschten Alterungsprozess um einen ganzen Monat.

Lagerung: Gemahlener Kaffee soll, ähnlich wie geröstete Bohnen, unbedingt luftdicht verschlossen und geschützt vor Licht aufbewahrt werden. Angebrochene Packungen sollen in eine Keramik- oder Metalldose verschlossen gelagertwerden. Sauerstoff führt in Kontakt mit dem Kaffeepulver zur Oxidation und zerstört dabei die Röstaromen. Man soll niemals das Kaffeepulver direkt in eine Dose oder einen anderen Behälter umfüllen. Beim Umfüllen gehen zum einen viele wertvolle Aromen verloren, und zum anderen setzten sich an den Dosenrändern Kaffeeöle ab. Diese werden mit der Zeit ranzig und das schränkt den Kaffeegenuss erheblich ein.

Auch Feuchtigkeit kann dem Kaffeepulver großen Schaden zufügen. Neben Aromaverlust kann es zur Schimmelbildung kommen. Aus diesem Grund ist die Lagerung im Kühlschrank, da hier hohe Feuchtigkeit vorherrscht,  nicht zu empfehlen. Am besten kann man den gemahlenen Kaffee entweder im Tiefkühlfach (langfristig, trockene Kälte) oder trocken bei einer Temperatur zwischen 10 und 18 Grad Celsius aufbewahren.

 

Empfehlung: Das beste Kaffeearoma erzielt man, wenn man die gerösteten Bohnen kurz vor dem Kaffeebrühen mahlt und den Kaffee sofort serviert – ohne Warmhalteplatten oder -behälter.

 

 

Haltbarkeit : Wie die meisten Samen, sind grüne Kaffeebohnen gut haltbar. Sie lassen sich problemlos bis zu 36 Monate lagern. Lagerung : Der Rohkaffee sollte ähnlich wie gerösteter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Grüne Kaffeebohnen / Rohkaffee

Haltbarkeit: Wie die meisten Samen, sind grüne Kaffeebohnen gut haltbar. Sie lassen sich problemlos bis zu 36 Monate lagern.

Lagerung: Der Rohkaffee sollte ähnlich wie gerösteter Kaffee licht- und aromageschützt aufbewahrt werden. Empfohlen ist eine kühle Lagerung, die weder zu feucht noch zu trocken ist. 

Geröstete Kaffeebohnen

Haltbarkeit: Verpackt in einem Beutel mit dem so genannten Einwegatmungsventil können die gerösteten Kaffeebohnen bis zu 18 Monate lang gelagert werden. Das Aromaventil schützt die Bohnen vor schädlichem Sauerstoff und Wasserdampf und lässt das Kohlendioxid entweichen, das Kaffee in den ersten Tagen nach der Röstung abgibt. Angebrochene Packungen mit Kaffeebohnen oder zu Hause geröstete Bohnen lassen sich unter idealen Lagerbedingungen durchaus 6 bis 8 Wochen ohne wahrnehmbare Aromaverluste aufbewahren. 

Lagerung: Geröstete Kaffeebohnen verlieren viel schneller an Aroma als grüne Bohnen. Entscheidend bei der Aufbewahrung ist, dass sie in einer trockenen Umgebung und geschützt vor Licht und Fremdgerüchen gelagert werden. Optimal ist es, die Bohnen mitsamt der Packung in eine luftdichte Keramik- oder Blechdose zu geben und bei einer Temperatur zwischen 10 und 18 Grad Celsius zu lagern. Optional kann die Packung gut verschlossen in die Tiefkühltruhe (trockene Kälte) gelegt werden, vorausgesetzt die Lagerung ist für einen längeren Zeitraum vorgesehen. Wer oft Kaffee trinkt, sollte ihn nicht allzu kalt lagern, denn ständig wechselnde Temperaturen verringern seine Qualität.

 

Gemahlener Kaffee / Kaffeepulver 

Haltbarkeit: Gemahlener Kaffee ist ein relativ empfindliches Frischeprodukt. Er wird deshalb luftdicht verpackt und ist so ungeöffnet bis zu 18 Monate haltbar. Angebrochene Packungen sollten hingegen rasch aufgebraucht werden. Ohne richtige Lagerung verliert das Kaffeepulver bereits nach einer Woche viele wertvolle Aromastoffe. Die Aufbewahrung im Gefrierfach verzögert den unerwünschten Alterungsprozess um einen ganzen Monat.

Lagerung: Gemahlener Kaffee soll, ähnlich wie geröstete Bohnen, unbedingt luftdicht verschlossen und geschützt vor Licht aufbewahrt werden. Angebrochene Packungen sollen in eine Keramik- oder Metalldose verschlossen gelagertwerden. Sauerstoff führt in Kontakt mit dem Kaffeepulver zur Oxidation und zerstört dabei die Röstaromen. Man soll niemals das Kaffeepulver direkt in eine Dose oder einen anderen Behälter umfüllen. Beim Umfüllen gehen zum einen viele wertvolle Aromen verloren, und zum anderen setzten sich an den Dosenrändern Kaffeeöle ab. Diese werden mit der Zeit ranzig und das schränkt den Kaffeegenuss erheblich ein.

Auch Feuchtigkeit kann dem Kaffeepulver großen Schaden zufügen. Neben Aromaverlust kann es zur Schimmelbildung kommen. Aus diesem Grund ist die Lagerung im Kühlschrank, da hier hohe Feuchtigkeit vorherrscht,  nicht zu empfehlen. Am besten kann man den gemahlenen Kaffee entweder im Tiefkühlfach (langfristig, trockene Kälte) oder trocken bei einer Temperatur zwischen 10 und 18 Grad Celsius aufbewahren.

 

Empfehlung: Das beste Kaffeearoma erzielt man, wenn man die gerösteten Bohnen kurz vor dem Kaffeebrühen mahlt und den Kaffee sofort serviert – ohne Warmhalteplatten oder -behälter.

 

 

Bio Rohkaffee Nicaragua Jinotega
Bio Rohkaffee Nicaragua Jinotega
Anbaugebiet dieses Hochland Kaffees ist die Region Jinotega. Der Kaffee wird in traditioneller Mischkultur unter Schattenbäumen in einer Höhe von ca. 1200m angebaut, handgepflückt und sorgfältig verarbeitet. Es ist ein Bio-Kaffee...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Guatemala Antigua
Rohkaffee Guatemala Antigua
Auf 1530 m über Meeresspiegel liegt die wohl bekannteste Anbaugegend Guatemalas für edle Hochlandkaffees – Antigua. Der vulkanische Erdboden des Vulkans Atitlan und der Regen pazifischen Ursprungs lassen diesen Kaffee zu einem beliebten...
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Bio Rohkaffee Honduras Highland
Bio Rohkaffee Honduras Highland
Das angenehm milde Klima und die fruchtbaren Böden von Honduras sind ein Garant für einen qualitativ hochwertigen Hochland Kaffee. Der Honduras Highland gedeiht zwischen 1500 und 2000 Metern über dem Meeresspiegel zu exquisiter Qualität...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Costa Rica Tarrazu
Rohkaffee Costa Rica Tarrazu
Wer seiner Nase ein besonderes Erlebnis gönnen möchte, sollte sie in eine Tüte mit frisch gemahlenem Costa Rica Kaffee stecken, kaum ein Kaffee duftet besser. Die Anbauregion Tarrazu liegt im Zentrum des Landes, südlich der Hauptstadt...
Inhalt 0.5 kg (13,60 € * / 1 kg)
ab 6,80 € *
Bio Rohkaffee Mexico Flamingo
Bio Rohkaffee Mexico Flamingo
Mexiko gilt als Vorreiter in Bezug auf Bio-Kaffeeanbau. So setzen die Kaffeebauern zur Schädlingsbekämpfung Bienen ein und minimieren somit den Einsatz von Fungiziden. Der Hauptanteil der Kaffeeproduktion wird mittlerweile biologisch...
Inhalt 0.5 kg (13,20 € * / 1 kg)
ab 6,60 € *
Rohkaffee Brasil Lagoa
Rohkaffee Brasil Lagoa
Brasilien ist weltweit der größte Kaffeeproduzent (Anteil 35%). Kaffee wird dort in Höhen zwischen 600 und 1200m angebaut. Die besten Kaffees der Farm Fazenda Lagoa und Caxambu sind für eine kleine Gruppe von Qualitätsröstern reserviert...
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Rohkaffee Brasil Guaxupe koffeinfrei
Rohkaffee Brasil Guaxupe koffeinfrei
Für alle diejenigen, welche auf Koffein verzichten möchten, aber auf hervorragenden Kaffee aus eigener Röstung eben nicht. Dieser hochwertige Arabica Rohkaffee stammt aus Brasiliens Anbaugebiet Guaxupe im Bundesstaat Minas Gerais....
Inhalt 0.5 kg (13,00 € * / 1 kg)
ab 6,50 € *
Bio Rohkaffee Brasil Santos
Bio Rohkaffee Brasil Santos
Brasilien ist weltweit der größte Kaffeeproduzent (Anteil 35%). Kaffee wird dort in Höhen zwischen 600 und 1200m angebaut. Unser Brasil Santos BIO stammt aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU Verordnung (EG Nr. 834/2007). Neben...
Inhalt 0.5 kg (15,80 € * / 1 kg)
ab 7,90 € *
Rohkaffee Colombia Supremo
Rohkaffee Colombia Supremo
Kolumbien ist ein Land der qualitativ hochwertigen Kaffees. Die Hochland-Arabicas gedeihen unter klimatisch idealen Bedingungen: Wolken, Guamosbäume und Bananenstauden schützen die Kaffeepflanzen vor sengender Hitze und strengen Winden....
Inhalt 0.5 kg (12,60 € * / 1 kg)
ab 6,30 € *
Rohkaffee Äthiopien Sidamo
Rohkaffee Äthiopien Sidamo
Äthiopien gilt als Wiege des Kaffees. In einzelnen Regionen ist heute noch in bewundernswerter Vielfalt “wilder” Kaffee zu finden. Hochwertige Qualitäten werden durch eine besondere Anbaumethode erzielt, indem man den Wald, in dem die...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
ab 7,50 € *
Bio Rohkaffee Äthiopien Maji
Bio Rohkaffee Äthiopien Maji
Äthiopien gilt als Wiege des Kaffees. In einzelnen Regionen ist heute noch in bewundernswerter Vielfalt “wilder” Kaffee zu finden. Hochwertige Qualitäten werden durch eine besondere Anbaumethode erzielt, indem man den Wald, in dem die...
Inhalt 0.5 kg (17,00 € * / 1 kg)
ab 8,50 € *
Rohkaffee Kenia Josra
Rohkaffee Kenia Josra
Josra stammt aus dem südlichen Hochland Kenias. Der Kaffee gedeiht hier vorwiegend auf einer Höhe zwischen 1.500 und 2.000 Metern und wird zweimal im Jahr geerntet. Durch die klimatisch kühle Höhenlage reifen die Arabica-Kaffeebohnen...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
ab 7,50 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen