Rösten zu Hause

 

Rohkaffee selbst zu Hause rösten ist ziemlich einfach. Wir möchten Ihnen zwei traditionelle Heimröstmethoden vorstellen: Röstung in einer Pfanne / einem Wok und Röstung im Backofen.

 

Kaffee selbst rösten in der PfanneKaffee_in_Pfanne_roesten

Kaffeerösten in der Pfanne ist ähnlich wie das Rösten von Nüssen. Erhitze die Pfanne auf 200-220 Grad und verteilen dann darin die grünen Kaffeebohnen. Wichtig: rühre die Bohnen immer wieder um (mindestens alle 30 Sekunden), damit sie von allen Seiten gleichmäßig geröstet werden. Nach etwa 5 bis 10 Minuten beginnen die Bohnen zu knacken und zu dampfen. Da es zu einer leichten Rauchentwicklung kommt, sollte an dieser Stelle eine gute Entlüftung eingeschaltet und/oder das Fenster möglichst ganz geöffnet werden. Nach ca. 17 Minuten kommt der zweite Knack und die Pfanne kann vom Herd genommen werden. Die Röstzeit kann natürlich je nach gewünschtem Röstgrad / Geschmack verkürzt oder verlängert werden. Zur Abkühlung fülle die Bohnen in einen trockenen kalten Behälter um.

 

Kaffee selbst rösten im Backofen mit Umluft (empfohlene Methode!)

Heize den Backofen auf 200-220 Grad vor. Verteile eine Lage grüner Kaffeebohnen gleichmäßig auf ein sauberes Backblech. Die Kaffeebohnen dürfen nicht übereinander liegen. Bedenke auch, dass die Bohnen durch die Röstung größer werden. Wenn der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, schiebe das Blech mit den Bohnen hinein. Der Röstungsprozess dauert zwischen 12 und 20 Minuten – abhängig von dem gewünschten Röstgrad / Röstfarbe und den Bohnen selbst. Nach ca. 5 -7 Minuten fangen die ersten Bohnen an, leise zu knacken (ähnlich wie Popcorn). Jetzt ist der Röstprozess in vollem Gange und die Bohnen werden braun. Während der Röstung soll der Backofen nicht geöffnet werden, weil sonst viel Hitze entweicht. Ein Wenden der Bohnen ist bei Umluft nicht notwendig. Sobald die gewünschte Röstung erreicht ist, nimm die gerösteten Bohnen aus dem Ofen und kühle diese schnellstmöglich in einem trockenen kalten Behälter ab.

 

Tipp: Damit der Kaffee sein volles Aroma entfaltet, empfehlen wir Euch, die fertig gerösteten Bohnen wenigstens 1 bis 2 Tage nach der Röstung ruhen zu lassen.

 

Wer auf den Geschmack des selbst gerösteten Kaffees gekommen ist und sich eine bequemere und mehr professionelle Privatröstung wünscht, kann sich auch einen Haushaltsröster anschaffen.

Ein sehr interessantes Buch zum Thema findest Du nachfolgend bei Amazon:

amazon-logo_spiegeleffekt  Kaffeerösten zu Hause

 

Jetzt probieren:

 

  Rohkaffee selbst zu Hause rösten ist ziemlich einfach. Wir möchten Ihnen zwei traditionelle Heimröstmethoden vorstellen: Röstung in einer Pfanne / einem Wok und Röstung im Backofen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rösten zu Hause

 

Rohkaffee selbst zu Hause rösten ist ziemlich einfach. Wir möchten Ihnen zwei traditionelle Heimröstmethoden vorstellen: Röstung in einer Pfanne / einem Wok und Röstung im Backofen.

 

Kaffee selbst rösten in der PfanneKaffee_in_Pfanne_roesten

Kaffeerösten in der Pfanne ist ähnlich wie das Rösten von Nüssen. Erhitze die Pfanne auf 200-220 Grad und verteilen dann darin die grünen Kaffeebohnen. Wichtig: rühre die Bohnen immer wieder um (mindestens alle 30 Sekunden), damit sie von allen Seiten gleichmäßig geröstet werden. Nach etwa 5 bis 10 Minuten beginnen die Bohnen zu knacken und zu dampfen. Da es zu einer leichten Rauchentwicklung kommt, sollte an dieser Stelle eine gute Entlüftung eingeschaltet und/oder das Fenster möglichst ganz geöffnet werden. Nach ca. 17 Minuten kommt der zweite Knack und die Pfanne kann vom Herd genommen werden. Die Röstzeit kann natürlich je nach gewünschtem Röstgrad / Geschmack verkürzt oder verlängert werden. Zur Abkühlung fülle die Bohnen in einen trockenen kalten Behälter um.

 

Kaffee selbst rösten im Backofen mit Umluft (empfohlene Methode!)

Heize den Backofen auf 200-220 Grad vor. Verteile eine Lage grüner Kaffeebohnen gleichmäßig auf ein sauberes Backblech. Die Kaffeebohnen dürfen nicht übereinander liegen. Bedenke auch, dass die Bohnen durch die Röstung größer werden. Wenn der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, schiebe das Blech mit den Bohnen hinein. Der Röstungsprozess dauert zwischen 12 und 20 Minuten – abhängig von dem gewünschten Röstgrad / Röstfarbe und den Bohnen selbst. Nach ca. 5 -7 Minuten fangen die ersten Bohnen an, leise zu knacken (ähnlich wie Popcorn). Jetzt ist der Röstprozess in vollem Gange und die Bohnen werden braun. Während der Röstung soll der Backofen nicht geöffnet werden, weil sonst viel Hitze entweicht. Ein Wenden der Bohnen ist bei Umluft nicht notwendig. Sobald die gewünschte Röstung erreicht ist, nimm die gerösteten Bohnen aus dem Ofen und kühle diese schnellstmöglich in einem trockenen kalten Behälter ab.

 

Tipp: Damit der Kaffee sein volles Aroma entfaltet, empfehlen wir Euch, die fertig gerösteten Bohnen wenigstens 1 bis 2 Tage nach der Röstung ruhen zu lassen.

 

Wer auf den Geschmack des selbst gerösteten Kaffees gekommen ist und sich eine bequemere und mehr professionelle Privatröstung wünscht, kann sich auch einen Haushaltsröster anschaffen.

Ein sehr interessantes Buch zum Thema findest Du nachfolgend bei Amazon:

amazon-logo_spiegeleffekt  Kaffeerösten zu Hause

 

Jetzt probieren:

 

Bio Rohkaffee Sumatra Gayo
Bio Rohkaffee Sumatra Gayo
Kaffees aus dem Norden der indonesischen Insel Sumatra genießen bei Kaffee-Kennern einen sehr guten Ruf, da sie trotz ihrer intensiven Geschmacksfülle angenehm weich sind. Gayo bzw. Aceh ist eine kleine Kaffeeanbauregion am Bukit Barisan...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
ab 7,50 € *
Rohkaffee Java Kayumas
Rohkaffee Java Kayumas
Java steht für einen bedeutenden Teil der Kaffee-Kulturgeschichte. Der erste auf Java geerntete Kaffee wurde 1712 in Amsterdam verkauft. Auch heute noch kommt von der indonesischen Hauptinsel ein hervorragender Kaffee mit vollem Körper...
Inhalt 0.5 kg (15,60 € * / 1 kg)
ab 7,80 € *
Rohkaffee Robusta Indian Cherry
Rohkaffee Robusta Indian Cherry
Indien ist bekannt für beste Robusta Qualitäten, die 60% der gesamten Kaffeeproduktion ausmachen. Die meisten Anbaugebiete liegen an den westlichen Küstenregionen Karnataka, Kerala und auch in Tamil Nadu. Dieser Indian Cherry Robusta ist...
Inhalt 0.5 kg (11,20 € * / 1 kg)
ab 5,60 € *
2 von 2
Zuletzt angesehen